Kategorie: Schöne Ecken Löbau

Nachdem am 2. September 1895 die Siegessäule eingeweiht war, gingen auch die vorbereitenden Arbeiten zur Anlage des dazugehörigen Siegeshaines zügig voran. Sperling riet, wegen der Trockenheit im Jahr und weil der eingeebnete Boden noch durchwintern musste, mit der Bepflanzung erst im nächsten Frühjahr zu beginnen. Die Bestellung der Koniferen, Bäume und anderer Pflanzen behielt er sich selbst vor.
Mitte Juni 1896 beendete Sperling seine Mission. Er übergab den frischbepflanzten Park dem Stadtgärtner Halfter – wie er sagte,
„für die Zukunft … der fleißigsten und wachsamsten Pflege und Beaufsichtigung“.

Weiterlesen

Bis zum Ausbruch des 1. Weltkrieges zelebrierten die Deutschen ihren Nationalfeiertag am 2. September. An diesem Tag gedachten sie dem Sieg des kaiserlichen Heeres über die Franzosen 1870 bei Sedan. Die Gefangennahme Napoleons III. besiegelte damals die Niederlage Frankreichs und machte den Weg frei zu einem einheitlichen Deutschen Kaiserreich.

Weiterlesen

Der Altmarkt in Löbau – die Visitenkarte der Stadt Er ist schon etwas Besonderes – der Altmarkt in Löbau. Einheimische bemerken es kaum, doch Gäste sind da aufmerksamer. Staunend bleiben sie stehen. Sie bewundern das imposante Rathaus sowie die weitläufige, durch Barock- und Bürgerhäuser geprägte Bebauung. Dass der Platz sein Aussehen wesentlich einer Katastrophe verdankt, […]

Weiterlesen

Der Scheffelstein am Löbauer Markt Altmarkt in Llöbau Wenn es um uralte Maße und Gewichte geht, gehört der Scheffel mit Sicherheit zu denen, die viele Leute noch kennen. Einst stand ein entsprechender Messtrog am Rand des Löbauer Marktes. Doch eines Tages hatte er ausgedient und der Rat ließ ihn abbauen. Heute steht er wieder da […]

Weiterlesen

Schöne Ecken Löbau – Die Nicolaistraße Vom 01.Juni bis 22. Oktober 1993 sanierte die Stadt Löbau die Nicolai- und die Bahnhofstraße bis zum Promenadenring. Beide Straßenzüge gehören zum alten Stadtkern und waren schon immer als Zufahrt zum Markt gedacht. Das sollte auch so bleiben, allerdings im Rahmen einer verkehrsberuhigten Zone, die ausschließlich als Einbahnstraße genutzt […]

Weiterlesen

Alte Mauern und ein Turm Das Ensemble am Katzenturm in Löbau entstand in den 1990er Jahren im Rahmen der Innenstadtsanierung. Die Planer verfolgten dabei die Idee, einen Durchgang von der Teichpromenade über das Katzenturmgässchen zur Inneren-Zittauer- Straße zu schaffen. Zwischen dem sogenannten Katzenturm und einem noch erhalten gebliebenen Stück der äußeren Stadtmauer wollten sie in […]

Weiterlesen